Leckere vegane Sesamnudeln – in weniger als 15 Minuten

Vielseitig und lecker- Sesamnudeln, ein taiwanesisches Rezept ©canvas

Als Mutter von drei kleinen Kindern und Foodaddict habe ich zwei Dinge auf die harte Tour lernen müssen- mit Kindern muss es manchmal mehr als schnell gehen und wenn es nach meinen Kindern geht gäbe es an mindesten fünf von sieben Tagen Nudeln. Und versteht mich nicht falsch, Nudeln sind das absolut Beste! Aber ein bisschen Abwechslung brauche ich dann doch um glücklich zu sein. Noch glücklicher bin ich, wenn ich es schaffe schnelle Küche mit wichtigen und gesunden Nährstoffen zu kombinieren, so wie bei meinen schnellen Sesamnudeln.

Tahin, die cremige Nährstoffbombe

Voller Vitamine und ungesättigter Fettsäuren deckt Tahin mal ganz easy den Tagesbedarf an Vitamin B1, B2 und B6 und enthält Magnesium, Kalium, Eisen, Kupfer, Zink und Phosphor. Ausserdem ist es Reich an Proteinen und wegen seinem hohen Omega-3 und Omega-6 gehalt besonders bei der veganen Community beliebt.

Man unterscheidet dunkles und helles Tahin, wobei das dunkle aus ungeschältem Sesam besteht und entsprechend etwas mehr Vitamine, Nährstoffe und auch Ballaststoffe enthält.

Ich nutze am liebsten das Bio-Tahin von koro.de, denn es ist cremig, geschmacklich abgerundet und die Gläser sind gross genug für uns als fünfköpfige Familie.


Mit dem Code Sandy5 sparst du 5% auf das komplette Sortiment bei koro.de


©canva

Schnelle, vielseitige Küche

Die meisten Eltern kennen es, wenn Kinder hungrig sind dann JETZT und SOFORT und nicht immer reicht die Zeit um vorzukochen oder in kürzester Zeit jedem gerecht zu werden. Und während ein Kind weint, eins puzzeln will und das Baby heimlich versucht Schubladen auszuräumen fehlt einfach die Kapazität für grossartige Rezepte und stundenlanges Schnibbeln. Trotzdem soll es gesund sein und, das vermutlich wichtigste, die Kinder sollen es essen.

Was sich in unserem Haushalt bewährt hat sind schnelle Nudelgerichte, denn Nudeln gehen immer. Und gerade bei meinen schnellen Sesamnudeln mit Tahin schlagen immer alle zu. Die Zubereitung gelingt in unter 15 Minuten und alles, was man braucht ist ein guter Mixer und eine große Schüssel. Mit Hanno, meinem Hochleistungsmixer von Springlane, ist die Sauce auf Knopfdruck fertig und muss nur noch mit den frisch gekochten Spaghetti vermengt werden.

Das schönste am diesem Rezept ist, dass man mit der Schärfe optimal spielen kann und so für jeden Geschmack die richtige Menge Sambal Olek gefunden werden kann. Die sanfte süße des Agarvensirup rundet die Sauce geschmacklich ab und bindet die Schärfe und den leicht bitteren Geschmack des Tahin perfekt.

©canva

Ein Rezept- tausend Möglichkeiten

Peppt eure Nudeln auf in dem ihr die Zutatenliste erweitert. Egal ob leckerer Räuchertofu, knusprig fritierter und marinierter Tofu, Frühlingszwiebeln, kurz gebratenes Gemüse oder knackiger Salat- es gibt wohl kaum etwas, was man mit diesem Rezept nicht kombinieren kann. Seid kreativ, probiert euch aus und schreibt mir eure liebste Kombination in die Kommentare.

Drucken

Schnelle Sesamnudeln

Lecker und ruck zuck auf dem Tisch- die gesunden Sesamnudeln, inspiriert aus Taiwan.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Asiatisch, Taiwanesisch
Keyword asiatische Küche, gesund, Nudeln, Sesam, Sesamnudeln, Tahine, vegan, vegane Nudeln
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 minute
Arbeitszeit 11 Minuten
Portionen 2 Personen
Cost 6

Equipment

  • Mixer
  • Kochtopf

Zutaten

  • 500 g Nudeln Wir bevorzugen Spaghetti

Für die Sauce

  • 4 EL Tahin
  • 1 EL Sambal Olek
  • 2 EL Agavensirup
  • 2 EL Sojasauce
  • 2 EL Öl Sesam oder Erdnuss
  • Salz

Optional

  • Räuchertofu
  • Frühlingszwiebeln

Anleitungen

  • Koche die Nudeln nach Angaben des Herstellers.
  • In der Zwischenzeit alle Zutaten für die Sauce in den Mixer geben und mit einem Schuss warmen Wasser zu einer cremigen Sauce mixen.
  • Optional Tofu, Räuchertofu oder Fleisch anbraten und zur Seite stellen. Frühlingszwiebeln in dünne Ringe schneiden.
  • Die Nudeln abgiessen und dann mit Sauce und Tofu vermischen. Zuletzt die Frühlingszwiebeln darüber geben und sofort servieren.

Ihr liebt die schnelle Küche oder kocht gerne für euch und eure Familie? Dann schaut doch mal bei Kochen ohne Plan vorbei und probiert weitere schnelle Rezepte aus der Kinderküche.

Kommentar verfassen Antwort abbrechen

Die mobile Version verlassen
%%footer%%