Milchreis ohne Rühren – und ganz ohne anbrennen

Thermomixrepräsentant*innen hassen diesen Trick, werben sie doch immer damit wie unfassbar einfach es mit dem Thermomix ist cremigen Milchreis zu machen und dass ganz ohne rühren. Zugegeben, ich sitze dann grinsend vor der Werbung und frage mich, ob ich die einzige im ganzen Land bin, die es schafft einen Milchreis von der Couch aus zu kochen. Ganz ohne rühren, daneben stehen oder noch schlimmer, nach dem Essen dem Topf mit einem Spachtel sauber kratzen.

Mit Zimt bestreuter Milchreis auf Arebitsplatte
Milchreis ohne rühren- einfach und lecker © Canvas

Milchreis ohne rühren- ganz ohne Tricks

Dabei st es wirklich einfach und keine große Sache. Ich bin sicher, dass die meisten Großeltern sich lachend wundern, wenn wir Ihnen erzählen, dass man zum Milchreis kochen einen Zaubertopf braucht. Und im Rahmen der Nachhaltigkeit ist dieses Rezept wirklich unschlagbar. Man braucht kaum Energie und nutzt einfach Restwärme. Und wer mag kann ich im Winter sogar das Bett vorwärmen lassen.

Alles, was ihr dazu braucht, habt ihr vermutlich sowieso schon zu Hause und so wird euch das kochen noch leichter von der Hand gehen. Das Rezept ist selbstverständlich für alle und diskriminiert keine Essensform. Aber seht selbst:

All you need is…

  • 1 Liter Milch (Soja, Hafer, Kuh, Erbse, Schaf, Mandel, Ziege, egal)
  • 250 g Milchreis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • optional Sahne und Butter

Als ersten Schritt solltet ihr den Reis waschen. Generell sollte Reis immer gewaschen werden, denn in der Herkunftsländern wir er oft auf offener Strasse getrocknet und ist verunreinigt. Ausserdem setzen sich an der rauen Oberfläche Schimmelsporen und Stäkereste ab. Wenn das Waschwasser klar ist könnt ihr sicher sein, dass der Resi verzehrfertig und sauber ist.

Die Milch, meine Lieblingsmilch hat Vanillegeschmack, kommt in den Topf , Süß und Salzig dürfen sofort dazu. Dann den frisch gewaschenen Reis dazu geben. Alles ordentlich aufkochen. Einmal umrühren und 3-5 Minuten bei hoher Hitze kochen lassen. Nochmal umrühren, Deckel drauf und den Herd ausschalten. (Induktionsherdbesitzer*innen stellen jetzt auf Warmhalten oder die kleinste verfügbare Stufe).

Topf auf Herd in einer Küche
© canvas

Netflix and Cook

Jetzt kommt euer Moment. Ab auf die Couch, Füße hoch, Serie an und 40-60 Minuten oder so lange wie eure Serie eben geht entspannen. Pause heisst Pause! Je länger ihr den Milchreis ohne rühren ziehen lasst, desto weicher und sämiger wird er. Seid ihr schlimme Naschkatzen, so wie meine Mädchen, ja und auch ich, dann ist jetzt der richtige Moment um den Milchreis mit einem Stück Butter und Sahne zu verfeinern 

Serviert wird das ganze je nach Jahreszeit mit Zimt und Zucker, karamellisierten Äpfeln, Ofenkürbis, heissen Kirschen oder roter Grütze. Wir sind da sehr flexibel. Bon Appetit!

Schüssel mit Milchreis

Milchreis ohne rühren- und ganz ohne Anbrennen

Sandy
Leckerer und cremiger Milchreis, ganz ohne rühren, anbrennen oder daneben stehen.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 40 Min.
Gericht Nachspeise
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Personen

Equipment

  • Topf

Zutaten
  

  • 1 Liter Milch Soja, Hafer, Kuh, Erbse, Schaf, Mandel, Ziege, egal
  • 250 g Rundkornreis
  • 1 Prise Salz
  • 1 Pck Vanillezucker
  • 100 g Zucker
  • Sahne und Butter optional

Anleitungen
 

  • Rundkornreis waschen, bis das Waschwasser klar ist.
  • Milch mit Salz, Zucker und Vanillezucker in einen Topf geben. Reis dazu geben und einmal aufkochen lassen.
  • Ordentluch umrühren, Deckel auf den topf setzen und Herdplatte ausschlaten. (Induktionsplattenbesitzer*innen stellen auf kleinste Stufe)
  • Nach 40 Minuten ist der Milchreis fertig. Wer mag kann optional Butter und Sahne unterrühren für mehr Cremigkeit.
Keyword Milchreis, Milchreis ohne anbrennen, Milchreis ohne rühren

2 Kommentare

Kommentar verfassen